Ein Tennis-Oldi verabschiedet sich

Tennis | | Andreas Stutzer beendet seine Spieltätigkeit

Zu einem gemütlichen Beisammensein mit Grillwürstchen (vom Metzger Zelser) Bier und lockeren Gesprächen hatte Andreas Stutzer (ganz rechts im Bild) am Donnerstag, den 27. August nach dem Oldi-Tennis eingeladen.
Damit verabschiedete er sich aus seiner aktiven Spieltätigkeit bei der SG Kelkheim.
Für ihn begann diese schon 1965– ca. 55 Jahre spielte er Tischtennis, war 10 Jahre in der Tischtennis-Abtl.-Ltg. und seit dem 1981 die SG Tennisanlage besteht war er Mitglied und Spieler der Abt.-Tennis.

Aber – es hat alles seine Zeit.

Geht noch – oder geht gerade noch – daraus ergeben sich Entscheidungen.

Auch die Aufgabe von lange und gern gepflegten Aktivitäten werden notwenig.
Das Zusammensein in dieser Runde war auch an diesem Donnerstag für alle ein angenehmes Erlebnis.

Zurück