Derbysieg in Hornau!

Fußball | | 1. Mannschaft siegt am Reis 2:1

Die Gastgeber begannen engagiert und spielten schnell über die Flügel. Bereits in der 14. Minute fiel der Führungstreffer nach einer Flanke von Rick Reinhard durch Steffen Kappes per Kopf. Unsere Mannschaft wurde in die Defensive gedrängt und war nur gelegentlich mit Kontern gefährlich. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit kamen wir besser ins Spiel.
Nach der Pause setzte sich dies fort. Kelkheim übernahm mehr und mehr das Spielgeschehen, da nun viel intensiver gestört und um jeden Ball gekämpft wurde. Nach einer Ecke von Noah Thalheimer erzielte Yannick Herrmann mit einem wuchtigen Kopfball den Ausgleich.

    

Man merkte deutlich, dass Kelkheim den Sieg wollte. Hornau verlegte sich aufs Kontern, da Kelkheim nun drängte. In der 85. Minute nahm Noah Thalheimer einen weiten Einwurf von Dirk Mann direkt und hämmerte den Ball aus 20 Metern ins Tor.
Mit einer starken kämpferischen Leistung war so der Derbysieg perfekt.

Es spielten: Moritz Bremer, Lucas Wagner, Andreas Papathanasiou, Dennis Lehmann, Pascal Fröhlich, Noah Thalheimer, Yannick Herrmann, Robin Leutz, Genc Hoxha, Marc Helbing, Patrick Schreiner, Dirk Mann, Luca Malis, Amanuel Kassa

Zurück