Debakel beim Tabellenvorletzten

Fußball | | 1. Mannschaft verliert 1:6 in Flörsheim

Damit hätte vor dem Spiel definitiv niemand gerechnet, und vielleicht war das auch Teil des Problems. Als Tabellendritter in Flörsheim angereist, sollten heute eigentlich 3 Punkte geholt werden. Nach 10 Minuten erzielte Flörsheim den ersten Treffer, 15 Minuten später den zweiten. Unsere Mannschaft agierte wenig konzentriert, es gelang kein geordneter Spielaufbau gegen engagiert spielende Gegner.
In der zweiten Hälfte blieb unsere Mannschaft zwar weiter bemüht, offenbarte jedoch eklatante Schwächen. Nachdem die Gastgeber bereits 4:0 führten, konnte Dirk Mann mit einem Heber unser Tor erzielen, wer jedoch dachte, dass wir nun versuchen würden, Unmögliches möglich zu machen, wurde schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Mit 2 weiteren Treffern siegte Flörsheim verdient, und mit 6 Gegentreffern waren wir sogar noch gut bedient.
Bleibt zu hoffen, dass unsere Mannschaft sich wieder auf ihre Fähigkeiten besinnt und im nächsten Spiel wieder mit 100% zu Werke geht.

Es spielten: Moritz Bremer, Andreas Papathanasiou, Denis Lehmann, Dennis Schilling, Pascal Fröhlich, Noah Thalheimer, Genc Hoxha, Marc Helbing, Robin Leutz, Patrick Schreiner, Dirk Mann, Amanuel Kassa, Enes Dacic, Denis Smiljkovic

Zurück