B2 siegt gegen Bierstadt

Fußball | | SG Kelkheim 2 dominiert das Spielgeschehen gegen nicht zu unterschätzende Bierstädter

Wir hatten unsere Jungs vor dem Gegner gewarnt, denn sie hatten gegen Titelaspiranten wie den VFB Unterliederbach ein Unentschieden herausgeholt. So nahm die SG Kelkheim 2 die Partie von der ersten Minute an ernst und kontrollierte das Spiel. Mit Verlagerungen und kurzen Pässen in den eigenen Reihen und hohen Pressing Situationen hatten wir insgesamt mehr Spielanteile.

Zu Recht fiel dann auch schon in der Anfangsphase das 1:0 durch Julian, unseren Knipser. Nach kurzen Ballstafetten von der linken Seite schoss er zentral aus der Drehung in die Ecke.

Bierstadt ließ sich nicht beirren und erkämpfte sich die ein oder andere Chance auszugleichen, das Spiel war hart umkämpft.

In der zweiten Halbzeit schoss Till aus 20 Metern ein Traumtor in den Winkel. Seine Torstatistik für einen zentralen Mittelfeldspieler kann sich sehen lassen.

Im weiteren Verlauf stand Kelkheim2 kompakt da und ließ nichts mehr zu, außer einem sehenswerten Lattentreffer des Gegners.

In der Schlussphase schwand die Hoffnung der Bierstädter, nochmal zurückzukommen, Kelkheim2 nutzte einige individuelle Fehler aus und belohnte sich mit einem 3:0 Kopfalltor vom Basti. Ganz besonders freut es uns auch für unsere Hintermannschaft, mal zu 0 gespielt zu haben.

Evren - Leo, Nino, Marius, Noah – Basti, Alex, Mehdi, Till, Valentino – Julian

Auswechselspieler: Levente, Vincent, Ilian, Ben, Luis

Bericht: Marco De Maio

Zurück