B1 siegt deutlich gegen Frauenstein

Fußball | | Klare Sache

20.09.2020: Punktspiel: SV Frauenstein - SG Kelkheim 2:9 (1:6)

Treffer der Zehn mit Seltenheitswert

In Minute drei des zweiten Pflichtspiels am Sonntagabend in Wiesbaden-Frauenstein ist es soweit: Nach gut getimter Flanke von Eddy rammt unser 10er Marlon den Ball per Kopf zum 0:1 in die Maschen. Erwähnenswert deshalb, weil dies, nach verlässlichen Aussagen seiner Mannschaftskameraden, sein erstes Kopfballtor seit seinen Tagen als F-Jugendkicker anno 2013 ist. Die Freude währte nur kurz, nach einem Lapsus in der Abwehr erzielen die Frauensteiner postwendend den Ausgleich. Heute sind wir spieltechnisch aber so gut drauf, dass wir uns nicht lange grämen müssen. Der Gegner wird mit wunderbarem Kurzpassspiel von einer Verlegenheit in die nächste gestürzt. Nach 20 Minuten erhöht Moritz nach Louis‘ Ecke per Hals-Schulter (irgendwo in der Gegend) und das schönste Tor folgt sogleich; Jannis mit einem erfolgreichen Ausflug nach vorne, Anspiel ins Zentrum, „Klatsch“, Doppelpass mit Eddy und cool vollstreckt aus 12 Metern. Bis zur Halbzeit halten wir den Druck hoch und erzielen durch Moritz, Jannis und Marton die Treffer 4, 5 und 6. In Halbzeit Zwei haben wir fast immer alles im Griff, lassen Ball und Gegner passabel laufen und erzielen weitere Tore durch Eros herrlichen Freistoß und den Doppelpack des Jokers Leon zum 2:9 Endstand.

Eine überzeugende Mannschaftsleistung, Eddy heute sehr beweglich im Angriff mit drei Assists und Till als Abwehrchef gefallen besonders.
Nächste Woche kommt der Tabellendritte Biebrich zum Spitzenspiel nach Kelkheim.

Aufstellung: Nico - Jannis, Till, Leo, Eros - Marlon, Moritz, Magnus - Eddy, Marton, Louis
Ersatz: Felix, Gerry, Adi, Leon, Kasper

Tore: Jannis 2, Leon 2, Moritz 2, Eros, Marlon, Marton

 

Bericht von Klaus Grätz, 21.09.2020

Zurück