2. Mannschaft weiter erfolgreich

Fußball | | 3:1 gegen Sulzbach II

Nachdem unsere Mannschaft am letzten Wochenende aufgrund der Absage von Alemannia Nied III spielfrei war, ging man ausgeruht und voller Energie in das Match gegen den 1. FC Sulzbach II.

Kelkheim startete wie erwartet offensiv in das Spiel und hatte die erste große Chance bereits nach ein paar Minuten. Den Schuss von Nikita Jäckel von halb links aus etwa 18 Metern entschärfte der Sulzbacher Torhüter mit einer Glanzparade. Das hätte schon das 1:0 für Kelkheim sein können, ja eigentlich sein müssen.

In der Folge erarbeitete sich unsere Mannschaft zwar ein deutliches spielerisches Übergewicht, konnte dieses aber erstmal nicht in weitere Torchancen ummünzen.

Der Gegner kam nur sporadisch über seine schnellen Angreifer in die Kelkheimer Spielhälfte. Entsprechend überraschend führte der erste gut herausgespielte Angriff der Sulzbacher dann aber direkt zum Tor für den Gegner. So stand es unerwartet 0:1.

Unsere Mannschaft ließ sich durch diesen Gegentreffer nicht beirren und spielte weiter nach vorne, jedoch ohne sich die großen Chancen erspielen zu können. Da man in der Defensive aber gut aufgestellt war, bekam der Gegner – mit einer Ausnahme – keine Torchancen mehr.

So ging man mit dem 0:1-Rückstand in die Pause.

Die 2.Halbzeit begann wie die erste aufgehört hatte, Kelkheim spielte aus einer starken Defensive heraus und erarbeitete sich nun auch Torchancen.

Nach einem schönen Doppelpass zwischen Yannick Müller und Thomas Schneider verwertete Nikita Jäckel die Flanke von Müller per Kopf zum 1:1.

Wenig später wurde Finn Riley im Strafraum gelegt. Thomas Schneider traf per Foulelfmeter zum längst verdienten 2:1. Die Sulzbacher waren nun merklich geschockt, sodass das 3:1 durch Finn Riley die Konsequenz war. Damit war das Spiel endgültig entschieden.

Ein verdienter Sieg für die 2. Mannschaft der SG!

Zurück